Notbetreuung ab 11.Januar 2021

Liebe Eltern,

die Landesregierung hat beschlossen den Lockdown zu verlängern. Vorerst bis Ende Januar wird es keine Präsenzveranstaltungen an Schule bzw. reguläre Betreuung in Kitas geben.

Für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1-6 und für KiTa-Kinder wird eine Notbetreuung eingerichtet. Diese Notbetreuung kann in Anspruch genommen werden ,

  • wenn die Erziehungsberechtigten des Kindes in Bereichen der kritischen Infrastruktur gemäß § 19 Abs. 2 Corona-Bekämpfungsverordnung tätig sind (diese Verordnung finden Sie unter dem folgenden Link https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/201216_Landesverordnung_Corona.html#doc8be16521-10e6-4ab3-8ebd-8da2c31a6a90bodyText24),
  • wenn die Erziehungsberechtigten alleinerziehend und berufstätig sind oder
  • wenn das Kind einen täglichen hohen Pflege- und Betreuungsaufwand hat
  • Soweit Schülerinnen und Schüler die Notbetreuung während der Unterrichtszeit wahrnehmen, nehmen sie am Distanzunterricht teil.
  • Darüber hinaus wird eine Notbetreuung für diese Schülerinnen und Schüler auch am Nachmittag angeboten, sofern sie bisher auch an dieser teilgenommen haben.

Für die Planung in unseren Notgruppen bitten wir Sie mindestens zwei Werktage vor dem gewünschten Betreuungsbeginn ihr Kind für die Notbetreuung anzumelden. Ein Anmeldeformular finden Sie unter diesem Beitrag zum Download.

Das Land übernimmt die Elternbeiträge für den Monat Januar 2021. Da wir bereits am Anfang des Monats die Elternbeiträge für den Monat Januar eingezogen haben, würden wir die Erstattung für Januar 2021 mit dem nächsten fällig werden Elternbeitrag verrechnen.

Wir werden auf dieser Internetseite in den nächsten Tagen weitere Informationen für Sie und Ihre Kinder zur Verfügung stellen.

Mit freundlichen Grüßen

Tobias Wahrenburg
Geschäftsführer

Der Schneemann ⛄

Liebe Eltern,

die Kinder aus der Notgruppe haben heute einen Schneemann gebaut. Das brachte uns auf eine Bastelidee aus Alltagsmaterialien, die wir mit Euch teilen wollen. Wir wünschen Euch viel Spaß dabei.

Ein frohes neues Jahr!

Das Kita-Team Keitum

Weihnachtsbrief!

Liebe Eltern und liebe Kinder,

das Kindergartenjahr geht sehr bewegt zu Ende.

Doch bevor wir in die Ferien starten, möchten wir uns bei allen für die gute Zusammenarbeit bedanken!

Wir sind dankbar, für viele positive Zusprüche Eurerseits, für die Ausdauer und Geduld bei neuen Situationen, die wir dieses Jahr Corona bedingt hatten.

Weihnachten ist für Groß und Klein eine aufregende Zeit und so wünschen wir allen frohe, aber auch besinnliche Tage!

Wir alle hoffen auf einen guten Start ins neue Jahr mit besseren Zeiten und das wir uns bald gesund wiedersehen!

In diesem Sinne wünschen wir Euch allen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Euer Kita Team

Bildungs- und Teilhabeleistungen »Bildungspaket«

Das Bildungspaket unterstützt Kinder und Jugendliche aus finanziell schwachen Familien, um die Teilnahme am sozialen und kulturellen Leben zu ermöglichen!

Kinder haben grundsätzlich einen Anspruch auf das Bildungspaket, wenn ihre Eltern

  • Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld
  • Sozialhilfe
  • Wohngeld
  • den Kinderzuschlag
  • Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz

bekommen.

„Bildungs- und Teilhabeleistungen »Bildungspaket«“ weiterlesen